Urban

Ruinen


Sicher kennen viele das beunruhigende und beklemmende, aber doch irgendwie angenehme und faszinierende Gefühl, dass man bekommt, wenn man sich einem verlassenen Haus nähert oder es gar betritt und vom Vorgänger überall noch Überreste zu finden sind. Ich versuche in meinen Bildern genau diese Stimmung festzuhalten. Weiter

Fenster und Türen


Wenn mich verlassene Gebäude und Bauwerke anziehen, so sind es im Besonderen die Türen und Fenster. Sie sind eine Art Tor für mich, ein Eingang  zu einer anderen Welt, die man zwar in jedem Gebäude schon ansatzweise Erahnen kann, aber nie voll und ganz wissen kann. Weiter

Strukturen


Jedes Bauwerk wurde von einem Architekten konturiert, die man auch als Künstler bezeichnen kann. Warum? Oft entdecke ich in den Gebäuden und Bauwerken interessante Muster und spannende Verflechtungen der einzelnen Baustoffe, die sich zu fantastischen Bildern entwickeln. Es ist spannend für mich, alte und neue Bauwerke zu durchstreifen und die Muster zu entdecken, die sich die Konstrukteure erdacht haben. Weiter

Untergrund


Wenn man in den Untergrund, also ein paar Meter unter der Erdoberfläche in Bunker, U-Bahnhöfe, alte Schächte oder der Kanalisation steigt, überkommt den Menschen stets ein ungewisses beklemmendes Gefühl. Ich mag es, genau dieses Gefühl mit der Alltäglichkeit von Neonröhren und blankgeputzten Böden in meinen Bildern zu verbinden. Weiter

Fahrzeuge


Fahrzeuge sind, ähnlich wie Bauwerke, zwar nur Objekte, doch können sie dazu beitragen, dem Bild eine bestimmte Stimmung zu verleihen. Seien es alte verlassene Schrottkarren in einem Wald, zwei aneinander gekettete Fahrräder auf einer Brücke oder ein blitzblank geputzter Neuwagen: die Kombination mit bestimmten Umgebungen verleiht meinen Bildern stets eine Geschichte. Weiter